HOF & RÄUME

Marono

Der luftige Marono.

Der ehemalige Fruchtspeicher des KastanienHof heißt heute "Marono". Seinen Namen hat der Raum mit der charakteristischen Dachkonstruktion und einer Giebelhöhe von über 6 m der unmittelbaren Nähe zur Kastanie zu danken. Zum Raum führt eine breite einladende Treppe vond er Südseite des Hofes.

Kurzportrait:
• Nutzfläche 320 m²
• Kapazität 160 Personen
• Cateringküche
• Schankanlage
• Bestuhlung rechteckigen oder /runden Tischen
• Beschallungsanlage mit DJ Pult + Funkmikros
• Strom 16/32 A
• Effektbeleuchtung
• Belüftungs- und Klimaanlage
BILDER SAGEN MEHR ALS WORTE

IMPRESSIONEN